Wer uns kennenlernen möchte, macht das am besten anhand der Musik, die wir spielen. Und die ist ziemlich vielfältig. Wir haben von klassischer Blasmusik über Polka, Big-Band- & Pop-Musik bis hin zu philharmonischer Orchestermusik ein breites Spektrum im Repertoire.

Die komplette Sammlung spielen wir natürlich nicht immer – wir suchen uns für die aktuell anstehenden Anlässe ein passendes Set an Stücken heraus, die dann geprobt werden. So sind wir für Katerfrühstück oder Kommerz, Geburtstag, Jubiläum und natürlich auch für ein Konzert vorbereitet.

Die normale Probenarbeit findet am Freitag von 19:30 – 22:00 Uhr mit unseren Dirigenten Bernd Wilmer statt, der übrigens auch Landes-Musik-Ausbildungskoordinator ist. Davor bringt Richard Düren von 17:30 – 19:00 Uhr im Blechschaden-Orchester, unserem Ausbildungszweig, allen Interessierten das kleine und das große Einmaleins der Musik bei, so dass sie nahtlos ins „große Orchester“ integriert werden können.

Daneben gibt es jede Menge weitere Aktivitäten rund um die Musik. So machen wir einmal im Jahr eine Familienfreizeit mit Musik, treffen uns mit befreundeten Vereinen, feiern größere Jubiläen oder sitzen auch einfach mal nur so zusammen.

Wenn ihr Lust habt – und wer hätte das nicht nach diesem Artikel 😉 – kommt einfach zu unseren Übungszeiten in die Feuerwehrzentrale in Meine, unserem Übungsort, und spielt einfach mit. Oder spricht mit uns. Natürlich könnt ihr vorher auch anrufen oder uns schreiben, alle Daten und Infos dazu findet ihr auf unserer Kontaktseite.