Schützenfest Papenrode

Am Sonntagmorgen trafen wir uns, bei schönstem Sonnenschein, um nach Papenrode zu fahren. Dort angekommen bauten wir schnell alles auf und bereiteten uns für den Umzug vor. Wir wurden in die Dorfmitte gefahren, denn dort startete der Umzug mit dem Schützenverein Papenrode, befreundeten Vereinen und uns. Wir marschierten zu den verschiedenen Stationen. Lecker schmecke dort das Wassereis bei dem warmen Wetter. Am Festplatz angekommen spielten wir, während die Festgesellschaft frühstückte. Wir begannen mit „Rock Opening“ und spielten danach verschiedene Stücke wie „Dance with the Saragossa Band“, „Take on me“ und „Auf der Vogelwiese“. Bei einer kurzen Pause ließen auch wir uns das „Katerfrühstück“ schmecken. Da der größte Teil der Festgesellschaft zwischenzeitlich vor dem Zelt Plätze gefunden hatte, zogen wir auch nach draußen um und spielten im Schatten unter den großen Bäumen. Bei „Hulapalu“, „Cordula grün“, „Aloha Heja He“ und vielen anderen Stücken war die Stimmung super! Wir hatten viel Spaß und freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.